SERVICES

01

Barwertmethode

Bei der Barwertmethode wird dem Ertragswert einer Immobilie eine ewige Rente zu Grunde gelegt. Die Barwertmethode hingegen findet vor allem dann Anwendung wenn der Schätzer es mit einer zeitlich limitierten Nutzung und deshalb mit zeitlich limitierten Erträgen zu tun hat. Die Methode wird hauptsächlich bei Wohn- und Nutzungsrechten sowie bei Baurechten angewendet.

Weiterlesen
02

Hedonische Methode

Das hedonische Modell basiert auf einer genügend grossen statischen Datenbank frei gehandelter Kaufpreise vergleichbarer Liegenschaften. Diese Methode wird vor allem von Banken hauptsächlich für rasche computergestützte Beurteilung von Hyphothekaranlagen verwendet, sowie von mir bei Schätzungen von unüberbauten Grundstücken da ich auf eine umfangreiche statistische Datenbank zurückgreifen kann.

Weiterlesen
03

Ertragswertmethode

Der Ertragswert ist der kapitalisierte jährliche Mietwert einer Immobilie und entspricht dem Barwert einer ewigen Rente. Bei der Ertragswertmethode steht nebst der nachhaltig jährlich erzielbaren Bruttomietertrag der Kapitalisierungssatz im Mittelpunkt der Bewertung.

Weiterlesen
04

Mischwertmethode

Die Mischwertmethode ermittelt den Verkehrswert eines überbauten Grundstückes durch die Gewichtung von Real- und Ertragswert.

Weiterlesen